DVD-/Blu-ray-Starts:
Neue Kauf-DVDs/Blu-rays ab 02.02.2004

ab 02.02.:
Todsünde
(USA, 1946)
mit
Gene Tierney, Cornel Wilde
 
Regie: John M. Stahl
 
Länge: 110 Min.

Zum ersten Mal begegnen sie sich im Zug: Bestsellerautor Richard Harland (Cornel Wilde) ist gerade auf dem Weg zu Freunden, als ihm die junge Ellen Berent (Gene Tierney) auffällt, die gerade in sein neuestes Buch vertieft ist. Freudig überrascht ist Harland, als er sieht, dass Ellen am selben Bahnhof aussteigt und besser noch: Sie wohnt bei der Familie, die auch ihn beherbergt. Schnell kommen sich Richard und Ellen näher, Ellen löst ihre Verlobung mit Staatsanwalt Russell Quinton (Vincent Price)...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  29.99 EUR
ab 02.02.:
12 Monkeys
(USA, 1995)
mit
Bruce Willis, Brad Pitt
 
Regie: Terry Gilliam
 
Länge: 131 Min.

"Heute ist morgen schon wieder gestern" - Diese Allerweltsweisheit hätte Ex-"Monty Python" Terry Gilliam seinen Hauptdarsteller Bruce Willis für die Zeitreise in "12 Monkeys" mit auf den Weg geben können. Sein Film beginnt nämlich im Jahr 2035. Nach einer großen Virenepidemie 1997, die die Hälfte der Weltbevölkerung dahinraffte, lebt die andere Hälfte unter der Erdoberfläche in Tunneln. In regelmäßigen Abständen schickt man einen "Freiwilligen" in die Vergangenheit, um zu erforschen, wie es dazu...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  8.98 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR

ab 04.02.:
Ginostra
(USA/F, 2002)
mit
Harvey Keitel, Andie MacDowell
 
Regie: Manuel Pradal
 
Länge: 133 Min.

Auf der kleinen italienischen Insel Panarea soll FBI-Agent Matt Benson (Harvey Keitel) den Jungen Ettore Greco (Mattia De Martino) verhören. Er ist der einzige Überlebende eines Autobomben-Anschlags auf seine Familie. Sein Vater war als Kronzeuge eines wichtigen US-Prozesses dem FBI anvertraut. Doch irgend jemand hat Agent Benson und seinen Job verraten. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  6.00 EUR
ab 04.02.:
Die Regeln des Spiels - Rules Of Attraction
(USA/D, 2002)
mit
Eric Stoltz, James van der Beek
 
Regie: Roger Avary
 
Länge: 110 Min.

Gegen das offensichtlich ultra-liberale Camden College in New England müsste sich das gute alte Babylon wie eine Klosterschule vorgekommen sein. Hier wird fraglos fürs Leben statt für Pisa-Studien gelernt - wenn es Heerscharen abartig attraktiver Menschen bei preisverdächtig dekorierten Sexpartys so nonchalant miteinander treiben, wie sich unsereins die Hand schüttelt. Dabei gibt es genug Drogen, um Timothy Leary um seine Grabesruhe zu bringen. Und wenn in diesem Paradies des Poppens, Partyfeier...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  8.99 EUR

ab 05.02.:
Die Brady Familie
(USA, 1994)
mit
Christine Taylor, Michael McKean
 
Regie: Betty Thomas
 
Länge: 89 Min.

Ein ganzer Straßenzug in Los Angeles soll abgerissen und saniert werden. Der Makler Ditmeyer (Michael McKean) hat auch schon die Unterschriften aller Hausbesitzer im Sack - mit einer Ausnahme: Die Brady Familie weigert sich standhaft zu verkaufen. Die Familie kommt dem Immobilienhai ohnehin etwas seltsam vor: Tragen sie doch immer noch Schlaghosen und Plateau-Schuhe und scheinen sich keinen Tag aus den "Golden Seventies" wegbewegt zu haben. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  11.90 EUR
ab 05.02.:
Crocodile Dundee II
(AUS/USA, 1988)
mit
Paul Hogan, Linda Kozlowski
 
Regie: John Cornell
 
Länge: 97 Min.

Was man aus Liebe nicht alles tut - "Crocodile" Mitch Dundee (Paul Hogan) hat sich in Teil 1 bekanntlich von seiner Flamme Sue Charlton (Linda Kozlowski) nach New York verschleppen lassen. Dort droht er gar als "Couch Potatoe" zu enden, denn allzu viel aufregendes hat ihm das Großstadtleben nicht zu bieten. Auf die Spannung, die er dann geboten bekommt, hätte er aber auch verzichten können: Ein kolumbianischer Drogenring, allen voran der mächtige Luis Rico (Hechter Ubarry) hat Sue entführt. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  4.99 EUR

ab 05.02.:
Crocodile Dundee - Ein Krokodil zum Küssen
(AUS, 1986)
mit
Paul Hogan, Linda Kozlowski
 
Regie: Peter Fairman
 
Länge: 97 Min.

Für eine New Yorker Zeitung reist die Journalistin Sue Charlton (Linda Kozlowski) in die amerikanischen Outbacks, um dort einen Bericht über die ursprüngliche Lebensweise einiger Einwohner zu machen. Sie hat auch Glück und trifft auf den Naturburschen Mike "Crocodile" Dundee (Paul Hogan), dem sie einige Tage in "freier Wildbahn" Gesellschaft leistet. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  4.99 EUR
ab 05.02.:
I.Q. - Liebe ist relativ
(USA, 1994)
mit
Walter Matthau, Meg Ryan
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 95 Min.

Mehr intellektuell ist Catherine Boyd (Meg Ryan) an James Moreland (Stephen Fry) interessiert. Der junge Verhaltensforscher scheint nämlich mit ihr auf einer Ebene zu finden - und da kann man sich die Liebe halt dazu denken Ihr Onkel (Walter Matthau) sieht das anders: Er hält James für stinklangweilig (, was er zweifellos auch ist) und hätte für seine Nichte lieber einen richtigen Lover, auch wenn er vielleicht nicht ganz so viel in der Birne hat. Er kann es sich leisten, handelt es sich doch be...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  6.99 EUR

ab 06.02.:
Kangaroo Jack
(USA, 2003)
mit
Jerry O'Connell, Anthony Anderson
 
Regie: David McNally
 
Länge: 89 Min.

Seit Louis (Anthoyn Anderson) Charlie (Jerry O'Connell) vor 20 Jahren das Leben gerettet hat, plant er ständig "große Dinger", um die beiden auf einen Schlag reich zu machen. Wie gut, dass Louis als unverbesserlicher Optimist geboren wurde, denn seine kriminelle "Karriere" besteht aus einer permanenten Pechsträhne. Und weil Charlie wohl oder übel immer mit drinhängt, hält sein Stiefvater, Unterweltboss Sal Maggio (Christopher Walken), auch ihn für einen ausgemachten Loser. ...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  10.49 EUR
ab 07.02.:
Liebe in jeder Beziehung
(USA, 1998)
mit
Jennifer Aniston, Paul Rudd
 
Regie: Nicholas Hytner
 
Länge: 111 Min.

Was tun, wenn einem der Lebensgefährte den Laufpass gibt und man plötzlich alleine auf der Straße steht? George Hanson (Paul Rudd) nimmt das spontane Angebot einer Fremden an, als Untermieter in ihrem Appartement zu wohnen und seinen Freund dabei zu vergessen. Nina Borowski (Jennifer Aniston) kommt diese ad hoc gegründete Wohngemeinschaft entgegen, da sie unter gar keinen Umständen mit ihrem Freund Vince McBride (John Pankow) zusammenleben will. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  29.99 EUR

 

Neu auf DVD ab 26.01.2004Eine Woche zurückEine Woche vorNeu auf DVD ab 09.02.2004

© 1996 - 2017 moviemaster.de

 
Stand: 03.12.2017

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher